Warhammer Fantasy

[7. Edition WHFB] Kriegsschrein des Chaos

Heute bin ich mit einem ganz besonderen Projekt fertig geworden. Einem Chaos Kriegsschrein, so wie er im Armeebuch der 7. Edition abgebildet ist. Damals gab es dazu kein Modell. Ich hatte damals einen Leichenwagen der Vampire umgebaut. In die Mitte des Wagens einen aus Balsaholz geschnitzten Chaosstern dran geklebt. Fertig.

Jetzt, 15 Jahre später wollte ich es nochmal versuchen. Diesmal mit etwas mehr Blut und Schweiß.

Der Wagen selbst ist ein alter Chaos Streitwagen aus Zinn. Lediglich die Räder sind aus der Bitsbox. Das sind glaube ich einfach die alten Standard Fantasy Räder (?). Das aufgebäumte Pferd stammt ebenfalls aus der Bitsbox. Das sollte von einem berittenen Champion sein, wenn ich mich nicht irre. Das andere Pferd ist Original vom Streitwagen.

Der Pfahl stammt von Protektorat aus Warmachine. Der Chaosstern von Kromlech und der Rest sind Bits vom aktuellen Chaos Streitwagen sowie der Schädelbox von GW.

Der Chaoskrieger ist aus der „alten“ Box und die Hellebarede habe ich ebenfalls aus der aktuellen Streitwagen Box.

Im WIP Bild ist noch ein anderes Pferd, sowie einer der „Wracks“ der normalerweise an dem Pfahl gebunden ist. Beim fertigen Modell hatte ich diesen entfernt. Schließlich braucht der Schädelberg viel Platz.

Ich wollte unbedingt den Chaoskrieger mit auf der Base haben. Die normale Streitwagenbase war allerdings zu klein. Nach langem hin und her entschied ich mich die Streitwagenbase um 25mm zu verbreitern. Hierbei verklebte ich 2 Kavalleriebases mit der Base des Streitwagens.

Hier noch ein Vergleichsbild mit dem Kriegsschrein aus dem Armeebuch:

 

You may also like

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.